Feier der Heiligen Sa Beata

Zu einem der traditionsreichsten Feste Mallorcas gehört Sa Beata am 28. Juli in Valldemossa. Ein Festthema das besondere Bedeutung hat, denn es handelt es sich bei Beata um die Heilige Santa Catalina Tomas. Bis heute spielt sie eine entscheidende Rolle in der moralischen Erziehung der Kinder, vor allem der mallorquinischen Mädchen. Ihr zu Ehren werden festliche Umzüge veranstaltet, in denen sie als Jugendliche vom Lande dargestellt wird, die vom Teufel in Versuchung geführt wird.

Die Festlichkeiten dauern mehrere Tage und beginnen in Valldemossa am letzten Mittwoch im Juli mit der Prozession der Reliquie von Santa Catalina Tomás. Am Donnerstag findet eine Messe in der örtlichen Kirche statt und abends dann der Höhepunkt der Festivitäten: Carro Triunfal, eine Siegeskarosse, die Beata bei dem festlichen Umzug begleitet. Jedes Jahr wird ein 5-jähriges Mädchen, la Beateta, gesucht genauso wie 10 3-jährige Kinder für die Carossa dels Angelets, die Karosse der Engelchen. Die Aufnahmen zeigen klar, wie gross die Ehre st, dort einmal mitmachen zu dürfen…