Nacht der Kunst

Diese Initiative ist ein Erfolg und die bereits traditionelle Veranstaltung findet diesjahr am Donnerstag den 20. September statt. Bei der “Nacht der Kunst” – Nit de l´art – machen jedes Jahr neue Galerien und Kulturzenter mit einem besonderen Programm mit, nicht nur die Mitglieder der Vereinigung der balearischen Kunstgalerien AIGAB wie am Anfang der Fall war. So haben am Donnerstag die meisten Galerien, Kulturzentren und Museen nicht nur in Palma von etwa 19.00 Uhr bis Mitternacht auf, um den Besuchern einen Einblick in den aktuellen Zeitgeist der Kunst zu gewähren. Viele nutzen auch diesen Tag, um neue Ausstellungen zu eröffnen, es gibt spezielle Ausstellungen, Performances, Musikveranstaltungen. Sogar die Geschäfte und Bars haben bis Mitternacht auf – der Abend verspricht also noch mehr als früheren Ausgaben der Nit de l`art. Ein Abend, der sich lohnt – viel Spass dabei!

Einige Beispiele der vielen Vernastaltungen der Nit de l´art am Donnerstag den 20. 9. 2012:
– Stiftung López-Fuseya – Vernissage “Kagayaki” ab 19.00 Uhr mit einem traditionellen japanischen Tanz “Nihon Buyo” um 20.30 Uhr in C/ Teresas, 4
– CreaTeam – Veranstaltung “Arte en Obras” ab 19.00 Uhr in C/ San Pere nº 20
– Galerie Kewenig – Vernissage “The Real Life of Book – Butterflies” ab 20.00 Uhr C/ Sant Feliu s/n
– Palau Solleric – Veranstaltung “El Vino y el arte” – ab 20.30 Uhr in Borne
– Skulpturen verschiedener Künstler, u.a. Diego Arango Arango, am Plaza Mayor 18-22.00 Uhr