Produkte Mallorca

Markt in Sineu

Sineu, ein kleines Dorf in der Zentralebene Mallorcas. Der jeden Mittwoch stattfindende Markt hat trotz vieler Touristenbesucher seine Ursprünglichkeit nicht verloren – der Gang über den Markt lohnt sich. In den Sommermonaten werden hier die besten Wasser- und Honigmelonen angeboten. Nach dem Marktbesuch ist ein…

Inca, die Hauptstadt Raiguers

Im Landes Inneren, dem sogenannten Pla, liegt Inca, umrahmt von Bergen, mit Blick auf das Kloster Santa Magdalena. Im Zusammenhang Mallorcas repräsentiert die Stadt heute eine Kombination von Industrie- und Tourismusentwicklung, wie keine andere der Insel.

Keramik aus Portol

Eines der Zentren des Töpferhandwerks auf Mallorca ist Portol in der Gemeinde Marratxi. In den Werkstätten wird Irdenware produziert, deren Brenntemperatur 1000 Grad beträgt.

Trockenmauer auf Mallorca

Bei einer Fahrt über das mallorquinische Land kann man sie sehen: helle Steinmauern säumen viele Landstrassen. Beim näheren Hinsehen offenbaren sie einem ihr Geheimnis…Die Steine für den Bau dieser typischen Mauern werden auf den umliegenden Feldern gesammelt oder aus den Steinbrüchen gehauen. Der Marger, der…

Kochen wie auf Mallorca: Steinbutt in Kartoffelkruste

Die Küche des Restaurants Ritzi ist seit Jahren weit über die Grenzen des Hafen Puerto Portals bekannt – Teleweb konnte durch die Kamera abgucken, wie ein Steinbuttfilet in Kartoffelkruste gezaubert wird. Zutaten (1 Person): · 1 Steinbuttfilet, ca. 100 g · 50 g geraspelte Kartoffel · 30 g Zucchini ·…

Ocarina, ein Flötchen aus Algaida

Die Ocarina aus Algaida ist ein Blasinstrument, eine Art Tonflöte. Sie heisst Ocarina, weil ihre Form an den Kopf einer Ganz (“Oca”) erinnert. Ihr Ton dagegen ist einmalig…

Kochen mit B. Weissgerber: Rotbarben mit Olivenpesto

Rotbarben mit Bohnenpüree und Olivenpesto – Originalrezept wie immer aus mallorquinischen Zutaten von Björn Weissgerber, durchgeführt von dem Spitzenkoch selbst in unserem Kochstudio. Guten Appetit & Bon Profit wünscht Teleweb.

Horst Abel, viel mehr als Wurstkönig auf Mallorca

Horst Abel (Fulda, 1939 – Mallorca, 2008) wurde Wurstkönig auf Mallorca gennant und es hat falsch gefärbt, denn er war viel mehr als das. Vor allem Mallorcaliebhaber und -kenner, bodenständig, geradeaus, warmherzig… er hat mit seinem Tun polarisiert, ja, aber wer hat schon die absolute Wahrheit und wieviel kann man von einem Leben verlangen?

Sonntagsmarkt in Santa Maria del Camí

Santa Maria del Camí war und ist auf der Insel ein Knotenpunkt. Die Strasse durch den Ort, die Palma de Mallorca mit Alcudia verbindet, stammt aus der Römerzeit. Weitere Verbindungen führen in die Berge der Tramuntana und in die Pla, die Ebene Mallorcas.