Sport Mallorca

Wie Sie in den Videos der Teleweb-Kategorie “Sport” sehen können, bietet Mallorca die Möglichkeit verschiedenste Sportarten zu betreiben – und nebenbei Mallorcas schönste Seiten kennenzulernen und zu entdecken: das Meer für den Wassersport, die Berge zum Wandern, die wunderschönen Landstrassen zum Fahrradfahren… Überzeugen Sie sich selbst!

Der Hafen von Sóller

Der Hafen von Sóller ist ein kleiner Naturhafen, der sich in den letzten Jahren zu einem grossen Sporthafen entwickelt hat. Er ist ein bevorzugter Ort der Sportschiffer

Puerto Portals, der Hafen der blauen Stunde

Häfen gibt es auf Mallorca mehr als genug – nur ein Puerto Portals. Noble Yachten, internationale Regatten, königliche Präsenz, exklusive Boutiques und Restaurants: in Puerto Portals regiert der Luxus. Das meint auch der Starkoch des 2-Sterne Restaurants Tristan Gerhard Schwaiger.

Cala Santanyi, Cala Llombards und Cala Figuera

Wer die Cala Llombards, Cala Santanyi und Cala Figuera besucht, fühlt sich in die Fjordlandschaft Norwegens versetzt. Es gibt keine Strasse, die an der Küste entlang führt. Die einzelnen Küstenabschnitte sind immer nur über Santanyi zu erreichen.

Puerto Alcúdia

Von Alcúdia nach Porto Alcudia kommt man durch das alte Hafentor, die „Puerta de Xara“, und verlässt hiermit die Ruhe. Port d’Alcúdia hat einen Fischerei-, Passagier-, und Sporthafen, wo hauptsächlich im Sommer sehr viel los ist und das nicht nur durch den Hafenbetrieb sondern auch…

Puerto Pollença, Cala San Vicente, Formentor

An der rauen, manchmal senkrecht abfallenden Felsenküste brechen sich nicht nur in den Wintermonaten turmhohe Wellen. Im Nord-Nordwesten Mallorcas haben sich Land und Meer auf überwältigende Weise mit einander verzahnt. Malerische Kleinbuchten werden von den bizarren Felsen der nördlichen Sierra de Tramuntana umrahmt, während sich…