Interview mit Carmen Riu Güell, RIU Hotels & Resort

(Nachricht 19-02-2011) Carmen Riu und ihr Bruder Luis Riu wurden mit der Prämie „Unternehmer der Jahres“, die  Ernst & Young in Spanien jährlich verleiht, ausgezeichnet. Die Geschwister sind Vorstandsvorsitzende von Riu Hotels & Resort, die drittgrösste Hotelkette in Europa. Glückwunsch!

Damit Sie mitreden können, wenn es um die wichtigsten Entscheidungsträger der mallorquinischen Tourismusbranche geht, stellen wir Ihnen die junge Frau in einem kurzen Interview zum 50. Jubiläum der RIU-Hotelkette in 2003 vor. Gedreht wurde an der Playa de Palma, in dem allerersten Hotel der Gruppe RIU.

Curriculum
Carmen Riu Güell, geb. 15.10.1955 in Palma de Mallorca

seit 1998 gemeinsam mit Bruder Luis Riu Vorstandsvorsitzende der Gruppe RIU
1981 Direktorin für Finanzen und Verwaltung der Gruppe RIU
Erweiterung der Managementqualifikation postgraduate in Personalführung und Finanzen im “Instituto de la Empresa”,
Madrid.
1978 Direktorin der Personalabteilung der Gruppe RIU
1977 Direktorin des Hotels RIU Bali an der Playa de Palma.
1976 Abschluss des Studiums der Volks- und Betriebswirtschaft an der Autonomen Universität in Barcelona. Diverse Hotelpraktika während der Studienzeit.
1972 Abschluss der Schulausbildung mit dem Abitur

Carmen Riu ist verheiratet und hat 3 Kinder.

(Nachricht 30.03.2005)
RIU verkauft einen Teil der TUI-Aktien
Die mallorquinische Hotelgrupe RIU hat im Dezember 2004 10% der TUI AG erworben, in den letzten Wochen hat sie 4,9% davon verkauft. Für die Zukunft bleiben strategische 5,1% erhalten – zusammen mit einem netten Gewinn von ca. 20 Mill. Euro. Gut gemacht…

(Nachricht 17.02.2005)
Das Amtsgericht Hannover hat mit Beschluss vom 14. Februar 2005 unter anderen Carmen Riu Güell zum Mitglied des Aufsichtsrates der TUI AG bestellt. Sie vertritt die Familie Riu als den neuen spanischen Anteilseigner von TUI AG. Eine neue Etappe für das Unternehmen und für Carmen Riu, die zusammen mit ihrem Bruder Luis an der Spitze des RIU-Konzerns, vertreten heute in 13 Ländern mit 110 Hotels und 15.000 Angestellten, steht.

Beitrag: Hanna Christensen