Reiseziel Mallorca

Markthalle am Platz Olivar in Palma

143 Fischstände zählt der Mercat Olivar Palmas grösste Markthalle auf dem gleichnamigen Platz Olivar. Auch wenn die Mallorquiner keine grossen Fischfreunde sind und die Meerestiere eher als Würze und Zutat genutzen, hier gibt es alles, was das Meer und die Netze der Fischer ans Land werfen. Mächtige Zackenbarsche, glänzende rote und rosa Gambas, lebende Langusten von den Buchten des Nordens und Menorca.

Schloss von Alaró

Die Festung von Alaró gehört zu den spektakulärsten Ausflugszielen dieser wunderschönen Berggegend. Sie kann nur zu Fuß erreicht werden und der 20minütige Aufstieg bietet bei klarer Sicht einen sensationellen Ausblick in die Ebene von Es Pla, die Buchten von Palma und Alcúdia und die Serra…

Binissalem, DIE Weinstadt

Noch heute verraten Ortsnamen wie Biniali, Bunyola oder Banyalbufar die Gründung in arabischer Zeit. In Binissalem haben die Sprachforscher 2 Deutungen zugelassen: Banir-salem, Söhne des Friedens oder auch Banir-salim, Söhne des Salims. Nach der christlichen Eroberung im Jahre 1229 teilte König Jaume I Mallorca unter…

Kathedrale La Seu in Palma

Die Domkirche von Palma trägt der Namen “La Seu”, sie wird zu den 4 schönsten Kirchen der Welt gezählt. Der berühmte katalanische Architekt Antonio Gaudí bezeichnete La Seu als „den grössten und vollkommensten Erfolg in Harmonie, Konstruktion und Mechanik des gotischen Stils“. König Jaume I…